10 Jahre gemischter Kirchenchor – Jubiläumskonzert “Rosenhochzeit”

 

 

 

 

 

Chorreise nach Heidelberg! Aktuell sind noch einige Plätze frei!!!

 

 

Winterwanderung 2024 nach Brün

Die diesjährige Winterwanderung am 27.01.2024 wurde freundlicherweise von unserer Sängerin Ulrike Wiczorek organisiert und startete um 14:30 Uhr an der alten Kapelle. Mit über 40 Aktiven und deren Partnern und Partnerinnen marschierten wir bis zu unserem ersten Zwischenstopp im Pfarrheim Brün. Hier konnten wir uns bei Kaffee und Kuchen von der ersten Etappe erholen. Anschließend ging es weiter mit einer Heider-Runde, um dann wieder nach Brün zurück- und in der Jausenstation Halberstadt´s einzukehren. Insgesamt wurden so ca. 10km Wanderstrecke zurück gelegt. Später kamen noch einige Aktive, Passive und Freunde dazu, die nicht so gut zu Fuß waren. Mit einem Schnitzelbuffet und ein paar gemütlichen Stunden ging ein schöner Wandertag zu Ende.

Bilder zur Winterwanderung gibt es unter: https://kirchenchor-ottfingen.info/bilder/

 

Zeitungsbericht SZ (Quelle) vom 19.12.2023

 

 

Der Adventszauberstern leuchtet!!

 

Stimmbildung am Samstag, den 25.11.2023

     

30 Aktive waren am Morgen nach der JHV bei der Ganztagsprobe am 25.11.2023 in der alten Kapelle. Von der Theorie über die Atembildung bis hin zur Verfeinerung unseres Chorklanges war alle dabei. Das wird sicher noch einmal wiederholt. Danke an unseren Chorleiter und besonders dem Stimmbildner Johannes Effertz- Wolff.

 

 

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 24.11.2023

 

Der aktuelle Vorstand mit Präses und Chorleiter

     

Geehrte  Aktive 

Die Jahreshauptversammlung begann um 18.00 Uhr in der alten Kapelle. Der 1. Vorsitzende Matthias Kersting konnte 47 aktive und passive Mitglieder sowie unseren Chorleiter Daniel Lorsbach und unseres Präses Pastor Albert begrüßen. Nach dem Grußwort des Präses verlas die 1. Schriftführerin Sigrid Schmidt ihre letzte Niederschrift der JHV vom 25.11.2022 und den Jahresbericht 2023. Beide blieben unbeanstandet. Ebenfalls zum letzten Mal verlas unser Kassierer Markus Ortolf den Kassenbericht. Markus bedankte sich beim Vorstand für die Unterstützung in den letzten 20 Jahren. Die Kassenprüfung wurde ebenfalls zum letzten Mal von Daniela Lilgert und Willi Fischer geprüft und es gab keine Beanstandungen. Willi Fischer bat die Versammlung um die Entlastung des Vorstandes und diese wurde einstimmig erteilt. Da die Wahl des 1. Vorsitzenden anstand musste ein Versammlungsleiter gewählt werden und Raimund Niklas vorgeschlagen, der diese Wahl annahm. Da unser Ehrenvorsitzender Werner Rüsche im Laufe dieses Jahres leider verstorben war konnte dieser wie in den Jahren davor leider die Versammlung nicht mehr leiten. Raimund Niklas las aus der Chronik einige Sätze vor die Werner in den vergangenen Jahren auf den JHV gesagt hatte. Ferner las er Zahlen aus der Chronik vor wie langjährig, teilweise 20 Jahre und mehr, die 1. Kassierer und die 1. Vorsitzenden in ihren Ämtern waren. Da der 1. Vorsitzende nur für 2 Jahre gewählt war und jetzt die Wahl für 4 Jahre anstand, bat Raimund Niklas um Vorschläge. Matthias Kersting wurde vorgeschlagen und von der Versammlung einstimmig gewählt. Er nahm die Wahl an und übernahm wieder die Leitung der JHV. Umfangreiche Wahlen standen an:  Für den 1. Kassierer Markus Ortolf wurde Thorsten Niklas vorgeschlagen und gewählt, (für 2 Jahre) als 1. Schriftführer für Sigrid Schmidt wurde Thorsten Eich vorgeschlagen und gewählt (für 1 Jahr). Matthias Kersting bedankte sich bei den beiden bisherigen Amtsinhabern mit einem Geschenk. Da Thorsten Niklas jetzt 1. Kassierer ist musste für ihn als 2. Kassierer ein Nachfolger gewählt werden. Dazu wurde Anna Lorsbach vorgeschlagen und gewählt. Für den Posten des 2. Schriftführers wurde Daniela Lilgert vorgeschlagen und einstimmig von der Versammlung gewählt. Für die Wahl der 2 Kassenprüfer wurden Mike Ochmann und Sonja Sopala vorgeschlagen und ebenfalls einstimmig gewählt. Auf Grund der guten Kassenlage wird der Mitgliedsbeitrag von derzeit 110 € auf 80 € reduziert. Mit einer Urkunde geehrt wurden folgende Personen: Für 10 Jahre aktives Mitglied: Klaudia Stock, Daniela Lilgert, Hanne Schmidt, Sonja Sopala, Claudia Wieczorek, Ulrike Wieczorek und Sigrid Schmidt. 40 Jahre aktiv ist Bernd Hermes. In Abstimmung wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Für 60 Jahre Willi Fischer. Der Chronist Raimund Niklas verlas die Chronik aus dem Jahre 1998. Das besondere Ereignis in diesem Jahr war das Konzert mit Ivan Rebroff in der Wendener Aula mit 670 Gästen. Dementsprechend war die Chronik speziell zu diesem Thema etwas länger. Abschließend wurden die geplanten Termine von unserem 1. Vorsitzenden für das nächste Jahr vorgestellt. Zum einen ist ein 10-jähriges Jubiläum als gemischter Chor am 5. Mai geplant. Die Chorfahrt nach Heidelberg ist vom 31.05 bis 02.06.2024, sowie die obligatorischen Auftritte im Jahre 2024. Im Anschluss bedankte sich der 1. Vorsitzende bei der Versammlung und schloss diese gegen 21:30 Uhr.

                                                                                                     Quelle:  Pressebericht vom 27.11.2023 in der SZ

 

 

 

Auf dem Patronatsfest am 05.11.2023 sangen wir mit 35 Aktiven folgende Lieder:

1, Du bist mein Gott

2. Alta Trini Ta beata

3. Der Herr hat seinen Engeln befohlen

Samstag, den 21.10.2023: 70 Jahre Tambourcorps Ottfingen

Das Tambourcorps Ottfingen feierte in der Sporthalle der ehemaligen Grundschule sein 70- jähriges Bestehen unter dem Motto: Ottfinger Oktoberfest. In der sehr gut besuchten Sporthalle traten wir mit 38 Aktiven mit 2 Liedern auf:

1. Marina, Marina, Marina

2. Ein Likörchen für das Kirchenchörchen

Anschließend konnte noch zünftig gefeiert werden.

Am Tag der Deutschen Einheit fand in Freudenberg ein Konzert unter dem Motto „Deutschland singt und klingt“ statt. Witterungsbedingt wurde das Konzert in die Jahnhalle verlegt. Neben anderen Chören traten wir mit 31 Aktiven und zusammen mit dem Gemeindechor Niederschelden mit folgenden Liedern auf:

1. Wenn alle Brünnlein fließen

2. Ade zur guten Nacht

3. Die Rose

4. Marina

Auf besonderen Wunsch der Angehörigen unseres ehemals aktiven Sängers Paul Josef Schneider, haben wir am 15.09.2023 die Beerdigungsmesse für ihn mitgestaltet. Paul Josef war bis zu seiner Erkrankung fast 50 Jahre als aktiver Sänger bei uns tätig. Wir sangen mit 26 Aktiven:

1. Näher mein Gott zu dir

2. Die Rose

Für unseren Dirigenten Daniel Lorsbach der uns urlaubsbedingt nicht dirigieren konnte, wurde der Ottfinger Nachwuchsdirigent Linus Stahl gefragt. Er erklärte sich bereit uns zu dirigieren.

Die diesjährige Tagesfahrt führte uns am Sonntag, den 20.08.2023 mit 50 Aktiven und Angehörigen nach Bonn und ins Siebengebirge. Mit Hennecke Busreisen aus Fretter gings um 9.00 Uhr los. Erster Halt war das Kameha Grand Hotel am Bonner Rheinufer. Hier war die Rhein Alm für uns reserviert und lud zum leckeren Brunch ein.

So gestärkt konnten wir anschließend aus dem klimatisierten Bus heraus die Sehenswürdigkeiten Bonns und Umgebung erleben. Fundiertes Wissen dazu kam von unserer kompetenten Reiseführerin. Im Naturpark Riesengebirge war die weitere Anfahrtsstelle die Klosterruine Heisterbach. In dieser Ruine stellten sich die Aktiven spontan zu einem kleinen Konzert auf, dirigiert von unserem Chorleiter Daniel Lorsbach.

Den Abschluss des Tages konnten wir in der Alten Brauerei Steffens mit einem deftigen Abendessen genießen. So gesättigt traten wir dann wieder die Heimreise an.

Plötzlich und unerwartet verstarb am 12.06.2023 in den frühen Morgenstunden unser Ehrenvorsitzender Werner Rüsche im Alter von 80 Jahren,

kurz vor seinem 81. Geburtstag. Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.

Das Urnenbegräbnis fand am Freitag, den 23.06.2023 um 14.15 Uhr im engsten Familien- und Freundeskreis (auch aktive Chormitglieder) statt. Um 15.00 Uhr gestaltete der Chor die Beerdigungsmesse mit. Mit 31 Aktiven sangen wir die Lieder:

1. Von Flügeln eines Engels berührt.

2. Näher mein Gott zu Dir

 

Am Samstag, den 13.05.2023 hatten wir unseren Auftritt beim Gemeindechorfest in der Wendener Aula.

Mit 34 Aktiven sangen wir in einer gut gefüllten und schön dekorierten Aula folgende Lieder:

1. Cantate Domino

2. Heast as net

 

 

Das Hochamt am Ostermontag, den 10.04.2023 wird live auf dem Youtube-Kanal der Schützenbruderschaft Ottfingen übertragen.

Hier der Link: KLICK

 

 

Die diesjährige Winterwanderung am 28.01.2023 war ein gelungener Auftakt ins neue Jahr. Um 14.30 Uhr starteten wir  an der alten Kapelle. Mit über 40 Aktiven nebst Partnern und Partnerinnen gings los bis zur Wendenerhütte. Bei diesem Zwischenstopp konnten wir uns im „Pferdestall“ des Museums mit Kuchen sowie kalten und heißen Getränken stärken. Anschließend ging es weiter nach Hillmicke in die Gaststätte Valpertz. Dort kamen später noch 10 Aktive, Passive und Freunde dazu die nicht so gut zu Fuß waren. Mit einem Abendessen und ein paar gemütlichen Stunden ging ein schöner Wandertag zu Ende. Ein Dank an Alfons Fischer und Hubert Halbe für die Organisation und Mike Ochmann der den Abend mit Gitarre und Gesang mitgestaltete.

Bilder zur Winterwanderung gibt es unter: https://kirchenchor-ottfingen.info/bilder/